Rezeptliste

Kässpätzle

Ein Teller Kässpätzle mit Röstzwiebeln.
45 Minuten
2-3 Portionen als Hauptspeise

Das jetzige Rezept resultiert in zu weichen Spätzle. Weniger Öl? Mehr Eier oder Mehl?

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Eier mit der Milch verquirlen. Danach Salz, Mehl und das Öl hinzugeben und zu einem Teig vermengen. Konsistenz überprüfen und falls nötig mehr Mehl hinzufügen. Würzen mit Muskat und Pfeffer.
  2. In einem Topf Salzwasser zum kochen bringen. Den Ofen vorwärmen auf 200°C Umluft.
  3. Den Spätzleteig in mehreren Chargen auf einem nassem Holzbrett in das Wasser schaben. Warten bis die Spätzle aufsteigen und dann in einer Schüssel mit kaltem Wasser abschwemmen.
  4. Wärendessen Zwiebelhalbringe in Butter auf mittlerer Hitze karamelisieren. Stetig umrühren.
  5. Die abgeschwemmenten Spätzle und Käse abwechselend schichtweise in eine Backform geben.
  6. Wenn alle Spätzle gekocht wurden die Backform im Ofen für 15 Minuten backen lassen bis der Käse geschmolzen ist.