Nudel ūüćā

Al Pomodoro

Eine simple Tomatensauce

Stichwörter:

Menge anpassen:

Zutaten

NaN
Zwiebeln, mittelgroß
NaN
Knoblauchzehen
NaN EL
Tomatenmark
NaN g
Dosentomaten, ganz
NaN EL
Oregano, trocken
NaN EL
Basilikum, trocken
NaN EL
Thymian, trocken
NaN EL
Olivenöl
NaN Prise
Cayennepfeffer

Kochen:

15 min

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und zu einer heissen Pfanne mit etwas Olivenöl geben.  Knoblauch erst etwas später als die Zwiebeln um anbrennen zu vermeiden.
  2. Zur gleichen Zeit Nudel kochen. Es eignen sich gut z.B. selbstgemachte Orecchiette.
  3. Tomatenmark dazugeben und etwas einr√ľhren.
  4. Abl√∂schen mit den Tomaten (etwas von mit der Hand oder Gabel zerdkleinert) und die Dose mit etwas Wasser ausschwemmen und dieses Wasser auch hinzugeben. W√ľrzen mit Salz, Pfeffer, reichlich Oregano und Basilikum und etwas Thymian.
  5. Mit etwas Stärkewasser von den Nudeln oder Maisstärke einkochen lassen.
  6. 20-30 Gramm geriebenen Käse zu der Sauce geben.
  7. Optional: Ein paar Chilliflocken hinzugeben. Nicht zu viel, es sollte nur ein leichter Nachgeschmack sein.
  8. Wenn die Nudeln al-dente sind Nudeln und Sauce mischen. Servieren mit Käse.

Letzte √Ąnderung: 01. M√§rz 2024, 21:19

Ad maiorem Dei gloriam