Nudel ☀️

Rucola-Pesto

Eine gute Kombination von Bitterheit des Rucolas mit Pinienkernen. Schnell gemacht und gut aufzubewahren.

Stichwörter:

Notiz:

Eventuell noch Knoblauch dazu?

Portionen:

NaN-NaN Portionen

Menge anpassen:

Zutaten

NaN g
Rucola
NaN g
Grana Padano
NaN g
Pinienkerne (alternativ: Zedernkerne)
NaN
Saft einer Zitrone
NaN EL
Olivenöl
Pfeffer
Salz

Auf dem Teller:

10 min

Zubereitung

  1. Die Pinienkerne in einer Pfanne anrösten. Wärendessen den Rucola waschen.
  2. Den Grana Padano/Parmesan reiben.
  3. Alle Zutaten zusammen in einem dafür geeigneten Mixer/Food Processor zerkleinern. Abschmecken mit Pfeffer, Salz, und der Zitrone.
  4. Optimal zu servieren mit Spaghetti und etwas weiterem geriebenem Parmesan. (ca. 2-3 EL pro Person)

Letzte Änderung: 03. Aug. 2023, 10:14

Ad maiorem Dei gloriam