Rezeptliste

Orecchiette

Orecchiette in einem Einmachglas
3 Stunden
10 Minuten
500 g Nudeln

Wohl die einfachste Hartweizengrießnudeln welche man herstellen kann. Seine Raue seite und Rundung einigt sich besonders gut für Saucen mit kleinen Stücken wie Al pomodoro.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Grieß mit Wasser vermischen. Vorsichtig so viel Wasser hinzufügen, dass sich ein glatter Teig formen kann.
  2. Die Teigmasse in Klarsichtfolie einpacken und für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Den Teig stückweise in ca. 0,5 cm dicke Rollen ausrollen und in 0,5 cm lange Stücken abschneiden.
  4. Ein Stück nehmen und auf einem Holzbrett mit einem Messer gedrückt ausbreiten. Das Ziel ist hier fest genug zu drücken, sodass
    1. sich eine raue Oberfläche auf der Seite des Messers bildet. Für die Textur schaue man auf die Innenseite einer Nudel im Bild Mitte links.
    2. Sich die Nudel von selbst aufrollt.
  5. Die Nudeln auf ein Blech auslegen. Entweder an der Luft trocknen lassen oder im Ofen bei niedriger Hitze entfeuchten.
  6. Wenn trocken abpacken.
  7. Kochzeit ca. 8 Minuten für al-dente.