Rezeptliste

Frittatensuppe

Frittatensuppe mit Kraftbrühe

Eine leichte Suppe die sehr oft in Österreich als Vorspeise verwendet wird. In diesem Fall werden aber deutlich weniger Frittaten geschnitten als hier abgebildet. Hier wurde Kraftbrühe und keine Petersilie verwendet.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Suppe aufwärmen. Wenn keine klare Suppe vorhanden geht notfalls auch ein Bouillon-Würfel.
  2. Die Palatschinken aufrollen und nudelig schneiden.
  3. Die Teller mit Suppe füllen und geschnittene Frittaten beigeben. Optional: mit gehackter Petersilie überstreuen.