Dessert đŸŒ·

Buchteln

Der Neid aller Gempener Kinder

Stichwörter:

Portionen:

~NaN Buchteln

Menge anpassen:

Zutaten

NaN g
Weissmehl, Weizen
NaN g
Frischhefe
NaN g
Zucker
NaN g
Butter
NaN
Ei
NaN
Eigelb
NaN TL, glatt
Salz, glatt
Schale einer Zitrone
NaN-NaN mL
Milch, nach Bedarf
Marillenmarmelade oder Powidl

Dazu

Vorbereitung:

15 min

Stockgare:

30 min

StĂŒckgare:

30 min

Backen:

25 min bei 180 °C Ober-/Unterhitze

Auf dem Teller:

1 h 45 min

Zubereitung

  1. Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Somit alles ein paar Stunden vor Zubereitung aus dem KĂŒhlschrank nehmen.
  2. Die Hefe mit etwas warmer Milch und einer Prise Zucker zu einer Germprobe aufsetzen.
  3. Das Mehl mit dem gegangenen Hefe und sĂ€mtlichen anderen Zutaten zu einem Teig verarbeiten. So viel Milch hinzufĂŒgen bis sich daraus ein glatter Teig ergibt.
  4. FĂŒr ca. 30 Minuten im Ofen mit Lich an aufs Doppelte aufgehen lassen.
  5. Die Form mit Butter einfetten.
  6. Buchteln formen indem man ein Esslöffel großes StĂŒck Teig nimmt, dieses flach ausdrĂŒckt und einen halben gehĂ€uften Teelöffel Marillenmarmelade hineingibt. Teig darum formen und in Form anrichten.
  7. FĂŒr weitere 30 Minuten gĂ€ren lassen und derweil den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  8. Die Buchteln fĂŒr ca. 25 Minuten oder bis goldbraun ausbacken. Warm servieren an Vanillesauce.

Letzte Änderung: 13. Juli 2023, 21:28

Ad maiorem Dei gloriam