Rezeptliste

Tirggel

4 Tirggel auf einem Teller

Ein Rezept was nur aus Zürich stammen könnte.

2 Tage
14 Stunde
230°C Ober-/Unterhitze 4 Minuten auf oberster Schiene
Ca. 30 Kekse

Zutaten

Zubereitung

  1. Honig in einem Topf warm werden lassen. Alles ausser Mehl beigeben und unter rühren aufkochen lassen. Danach etwas abkühlen lassen.
  2. Mehl mit der lauwarmen Honigmasse zu einem weichen und glatten Teig kneten.
  3. Im Kühlschrank für 2 Tage in Klarsichtfolie eingepackt ruhen lassen.
  4. Teig ca. 12 Stune vor dem Auswallen aus dem Kühlschrank nehmen.
  5. Ofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Teig solange kneten, bis er geschmeidig ist. 4-5 mm dick auswallen.
  7. Mit bemehlten Mödeli formen hineinpressen und ausstechen. Dabei wird deutlich mehr Mehl benötig als bei Änisbrötli damit die Masse nicht im Model steckenbleibt.
  8. 4 Minuten auf oberster Schiene ausbacken. Danach auskühlen lassen auf einem Gitter.