Nudel 🍂

Pilz-Balsamico Spaghetti

Eine nett-erfrischende saure Pilzsauce

Stichwörter:

Portionen:

NaN Portionen

Menge anpassen:

Zutaten

NaN g
Chamignons
NaN
Knoblauchzehen
NaN EL
Balsamicoglasur
NaN g
Spaghetti
NaN
Zitrone
NaN BlÀtter
Basilikum, frisch
NaN Zweige
Petersilie, frisch
NaN-NaN EL
Joghurt
~NaN g
Parmesan, gerieben
Olivenöl

Kochen:

15 min

Auf dem Teller:

20 min

Zubereitung

  1. Spaghetti in einem Topf kochen. WĂ€hrendessen die Champignons in ~0.5 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. In einer Pfanne mit Öl die Pilze anbraten. Die Balsamicoglasur dazugeben. Ziel hier ist stark gebrĂ€unte Pilze. Wenn angebrĂ€unt etwas StĂ€rkewasser hinzugeben.
  3. Die BasilikumblĂ€tter dĂŒnn scheiden und zu den Pilzen geben.
  4. Wenn fast fertig, die Spaghetti zu den Pilzen in die Pfanne geben.
  5. Die Schale (geraspelt) und den Saft einer halben Zitrone hinzugeben. Ca. 30 g Parmesan hinzureiben und den Joghurt unterrĂŒhren.
  6. Die Petersilie fein hacken und hinzugeben.
  7. Servieren mit dem restlichen Parmesan bestreut.

Letzte Änderung: 04. Jan. 2024, 12:42

Ad maiorem Dei gloriam